Daysy Erfahrung

Natürlich verhüten nach der Schwangerschaft – So schaffst du es mit Daysy!

Warum Hormone für mich plötzlich tabu waren

Nach der Schwangerschaft habe ich mich bewusst dafür entschieden, keine Pille mehr zu nehmen! Nach über 10 Jahren hatte ich, als wir Nachwuchs planten, die Pille abgesetzt und nach einiger Zeit gemerkt, wie gut es mir und meinem Körper plötzlich ging. Was hatte ich so lange Zeit gemacht, ohne darüber nachzudenken? Mir war nicht bewusst, dass es mir so schlecht ging, bis ich die Veränderungen ohne Hormone bemerkte. Ich fühlte mich plötzlich mehr als Frau und dann nach der Schwangerschaft, dem spannendsten und natürlichen Prozess, der im Körper der Frau abläuft, war für mich klar, dass ich mir diese Natürlichkeit bewahren möchte und eine hormonfreie Alternative zur Pille her muss.

Nun habe ich bereits über 4 Jahre meine Daysy und kann mich auf sie verlassen. Ich weiß immer, wann ich verhüten muss. Als dann das Thema Familienplanung wieder im Raum stand, wusste ich auch genau, wann nicht und wurde mit Hilfe der Eisprungprognose direkt im ersten Zyklus erneut schwanger. 🥳

 


❤   Daysy Rabattcode – Wenn du Daysy über meinen Link kaufst, sparst du 10€.*   ❤

Hier geht´s zum Daysy Shop

 

Inhaltverzeichnis Daysy Erfahrungsbericht

  1. Was ist Daysy?
  2. Daysy Test Bedienbarkeit – Vor- und Nachteile
  3. Daysy Test Funktionen – Vor- und Nachteile
  4. Daysy Erfahrung – Messen und Messfehler vermeiden
  5. Daysy Erfahrungsbericht – 4 Jahre mit meiner Daysy
  6. Daysy FAQ – das Wichtigste in Kürze

 

Was ist Daysy?

Daysy ist ein Zykluscomputer. Morgens misst du unter der Zunge deine Basaltemperatur und gibst deine Periode ein, wenn du sie hast. Daysy zeigt dir dann deinen Fruchtbarkeitsstatus für die nächsten 24h.

Und das ganz einfach:

  • grün steht für nicht fruchtbar,
  • rot für fruchtbar und bei einer
  • gelben Ampel lernt Daysy deinen Zyklus noch kennen oder du hast Zyklusschwankungen.

Mit dem Wissen über deinen Fruchtbarkeitstatus kannst du an dem Tag eine Schwangerschaft planen und auf Verhütungsmittel verzichten bzw. bei nicht geplanter Schwangerschaft beim Sex ein Verhütungsmittel deiner Wahl verwenden. Daysy ist ab dem ersten Tag an zuverlässig in der Anzeige der fruchtbaren und unfruchtbaren Tage. Natürlich dauert es aber eine Weile bis Daysy dich kennenlernt und die roten und gelben Tage werden zu Beginn überwiegen. Laut Hersteller-Aussage benötigt Daysy 2-4 Zyklen, um deinen individuellen Zyklus kennenzulernen. Ich hatte relativ lange viele rote und gelbe Tage, muss aber gestehen, dass ich das Messen häufig ausfallen lassen hab zu Beginn als frischgebackene Mama.

Daysy Test Bedienbarkeit – Vor- und Nachteile

Ich habe die Daysy 1.0 und kenne leider die neuen Funktionen der Daysy 2.0 (noch) nicht persönlich. Die Bedienung meiner Daysy ist sehr einfach – anschalten, erneut drücken zum Messen, lange Drücken an den Tagen der Periode, fertig! Ich kann jedoch an der Daysy selbst keine Daten rückwirkend ändern und muss bei Fehlereingabe der Menstruation in die App. Hier bietet die Daysy 2.0 selbst ohne App eine Möglichkeit, soweit ich das gelesen habe. Das finde ich sehr gut, da ich die App nur sehr selten benutze und synchronisiere.
Nach dem Messen zeigt mir Daysy sofort per Ampel den Fruchtbarkeitstatus für den Tag an und ich kann sie bis zum nächsten Morgen weglegen. Im Endeffekt ist es das bereits. So einfach ist die Bedienung von Daysy! Wenn es rein um das Thema Verhütung geht bzw. wann ich zusätzlich verhüten sollte, reichen mir diese Informationen vollkommen aus.

Was ich hierdurch allerdings nicht habe:

  • Anzeige der aktuellen Basaltemperatur
  • Temperaturverlauf
  • Kalender mit Zyklusprognose

Hierfür gibt es eigens eine App – Daysy View, welche diese Informationen bereitstellt. Bei meiner „alten“ Daysy muss ich die Daten per Kabel synchronisieren. Das ist nervig. Bei der Daysy 2.0 erfolgt die Übertragung nun per Bluetooth. Ein riesiger Vorteil der neuen Daysy.

Da ich mein Kabel letztes Jahr längere Zeit nicht mehr gefunden habe, hatte ich diese Informationen nicht und sie haben mir eigentlich auch nicht gefehlt. Als ich dann aber von der neuen Version der App las, wollte ich mir das doch einmal anschauen und habe ich mich auf die Suche nach dem Kabel gemacht und voíla, es auch gefunden und gleich einen Blick in die neue Daysy View geworfen. Nach anfänglichen Übertragungsfehlern hatte ich meine Daten im dritten Anlauf in der neuen App und muss sagen, dass mir die App ganz gut gefällt.

 


❤   Daysy Rabattcode – Wenn du Daysy über meinen Link kaufst, sparst du 10€.*   ❤

Hier geht´s zum Daysy Shop

 

Daysy Test Funktionen – Vor- und Nachteile

Durch die reine Anzeige der roten Tage (rotes Licht) und des Eisprungs (rot blinkend) ist ein Blick in die App erforderlich, wenn eine Schwangerschaft geplant ist, da sich die fruchtbaren Tage in der Ampel nicht von den höchst fruchtbaren Tagen direkt vor dem Eisprung unterscheiden, sondern erst der Tag des Eisprungs dann anders angezeigt wird. Dann muss es entweder sehr schnell gehen oder man wirft einen Blick in den Kalender in der App mit der Prognose des weiteren Zyklusverlauf. Das hat bei mir zumindest hervorragend geklappt, da ich gleich im ersten Zyklus erneut schwanger wurde. 😊

Daysy Erfahrung – Messen und Messfehler vermeiden

Die Messung mit Daysy ist sehr leicht. Daysy muss direkt nach dem Aufwachen noch vor dem Aufstehen angeschaltet und unter die Zunge gelegt werden. Wenn ein Piepen zu hören ist, ist die Messung abgeschlossen, das dauert im Normalfall 30-60 Sekunden. Beim Messen selbst gibt es hier nichts weiter zu beachten. Die Website von Daysy stellt gute FAQs bereit, in denen unter anderem darauf hingewiesen wird, wann man eine Messung besser ausfallen lassen sollte. Zusätzlich kann Daysy selbst Tage mit Messfehlern rausrechnen.

Wann sollte man nicht messen:

  • bei Krankheit und Fieber,
  • nach übermäßigem Alkoholkonsum am Vorabend,
  • bei weniger als 3-4h Schlaf am Stück vor der Messung
  • wenn du bereits aufgestanden bist

Daysy Erfahrungsbericht – 4 Jahre mit meiner Daysy

Ich hatte mich bevor ich meine Daysy hatte tatsächlich nie in Ruhe mit dem Thema Verhütung und Hormone beschäftigt. Damals hat man in der Pubertät bei uns – ich verallgemeinere hier, da fast alle Freundinnen die gleichen Geschichten von damals erzählen – einfach die Pille verschrieben bekommen, ohne Infos und Aufklärung.

Und auch so frisch nach der Schwangerschaft mit Baby Zuhause hatte ich nicht die Zeit, mich ausführlich damit zu beschäftigen. Klar war nur, dass es mir ohne die Pille besser ging und ich nicht zurück wollte zur hormonellen Verhütung. Eine Alternative musste her, da wir kein zweites Kind planten zu dem Zeitpunkt. Als ich von einer Freundin hörte, dass sie sehr zufrieden mit ihrem Zykluscomputer war, schaute ich mir die Computer auf dem Markt an und fand Gefallen an Daysy.

Ja, was soll ich sagen. Seit über 4 Jahren ist Daysy nun mein Begleiter. Der Anfang war nicht ganz leicht, da es mir schwer fiel, beim morgendlichen Aufwachen an die Messung zu denken. Daher hatte ich lange viele orangefarbene Tage. Aber Daysy und ich spielten uns ein. Ich habe mich von Beginn an auf die grünen Tage verlassen. Bald zeigte mir Daysy nur noch wenige rote Tage pro Zyklus an und selten orangefarbene.

Und auch diese stimmten sehr genau, wie sich dann rausstellte. Mit Hilfe der Prognose des Eisprungs wurde ich direkt im ersten Zyklus, ab dem wir ein zweites Baby planten, erneut schwanger. Was mich dann sehr überraschte, war, wie schnell Daysy die Schwangerschaft erkannte. Ich habe Daysy weiterverwendet und 2 Tage nach dem positiven Schwangerschaftstest, 17 Tage nach dem Eisprung, blinkten bereits alle Lichter auf. 😊

Nun ruht meine Daysy, aber bald ist sie wieder im Einsatz und ich bin gespannt, wie lange die zweite Kennenlernphase dauert.

 


❤   Daysy Rabattcode – Wenn du Daysy über meinen Link kaufst, sparst du 10€.*   ❤

Hier geht´s zum Daysy Shop

 

Daysy FAQ – das Wichtigste in Kürze

Wie sicher ist Daysy wirklich?

Daysy unterscheidet laut Herstellerangaben fruchtbare von unfruchtbaren Tagen mit einer Genauigkeit von über 99%.

Wann kann ich mit Daysy beginnen?

Um mit der Temperaturmessung mit deiner Daysy zu beginnen, musst du vorher hormonelle Verhütungsmittel absetzen. Es kann dann zu einer Blutung kommen, die eigentlich keine Menstruation ist. Wenn du sicher gehen möchtest, starte ca. einen Monat nach dem Absetzen der hormonellen Verhütung mit der Daysy.

Wie und wann messe ich meine Temperatur mit Daysy?

Du solltest Daysy neben dem Bett griffbereit haben. Die Basaltemperatur wird mit Daysy unter der Zunge gemessen und das direkt nach dem Aufwachen – noch vor dem Aufstehen. Wenn du das vergessen solltest, lass die Messung für den Tag lieber ausfallen, da sich die Temperatur nach dem Aufstehen schnell verändert.

Was ist die Basaltemperatur?

Die Basaltemperatur ist die morgendliche Körpertemperatur noch vor dem Aufstehen. Gemessen wird sie mit Daysy, indem du Daysy für ca. 60 Sekunden unter deine Zunge hältst. Die Basaltemperatur verändert sich im Laufe eines Monatszyklus und ermöglicht so im Rahmen der Temperaturmethode die Bestimmung des aktuellen Fruchtbarkeitsstatus. Es gibt viele Faktoren, die die Basaltemperatur beeinflussen können. Du solltest die FAQs von Daysy lesen, damit du weißt, was du beim Messen beachten musst.

Ist Daysy nur ein teures Thermometer?

Daysy benötigt für die Anzeige deines aktuellen Fruchtbarkeitstatus lediglich deine Basaltemperatur und du musst eingeben, wann du deine Periode hast. Somit basiert Daysy auf der Temperaturmethode. Jedoch berechnet Daysy nicht nur hieraus deinen aktuellen Status, sondern kombiniert diese Daten mittels eines intelligenten Algorithmus mit Daten aus 5 Millionen ausgewerteten Menstruationszyklen.

*Hinweis: Da ich von Daysy überzeugt bin, wollte ich meine Erfahrung mit euch teilen. Dann habe ich das Daysy Partnerprogramm gefunden und kann euch so eine Link geben, damit ihr 10€ auf die Daysy spart und ich eine kleine Provision bekomme, wenn ihr über diesen Link kauft. 😊